RottnRoll

Holly ist da!

Endlich ist die Rottweilerin da!
Sofort stellt sie in Welpen-Manier, das Rudel auf den Kopf.
Mit vollem Girl-Power Temperament erkundet sie die Welt und es macht so unglaublich Spaß, jeden Tag zu beobachten, wie sie Neues entdeckt.

Carlos hält sich noch etwas zurück, beobachtet den Neuankömmling und als Kater will er das neue Wesen erstmal beobachten und lernen wie so ein Welpe tickt.

Und ich kann euch sagen, das ist verdammt schwierig, denn so einen Welpen zu lesen, ist echt komplizierter als die Mondlandung.
Was aber wichtig ist zu wissen – alles ist “ankaubar”. Denn so eine kleine Rottweilerin erkundet ihre Welt mit ihren kleinen, spitzen Welpenzähnen und es wird alles erstmal angekaut und später in zwei Kategorien eingeteilt:
essbar / nicht essbar

3 Kommentare

Kommentar verfassen